Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Archiv: AMANZI - DER WASSERGEIST

Einführung / Kurzbeschreibung

Die Geschichte über das Wasser

für Kinder ab 5 Jahren 

Theatro Piccolo

Eine Geschichte von Ch. Picco Kellner, Österreich, mit der Musik von Innocent Dube, Zimbabwe. Sympathisch, in opulenten Bildern und mit viel Witz wird das Thema Gier und Zivilcourage erzählt. Wegen der Inbesitznahme afrikanischer Trinkwasserressourcen durch europäische Lebensmittelkonzerne ist dieses Stück - leider -hochaktuell. In diesem Werk wird österreichisches Figuren- & Puppenspiel mit afrikanischer Musik verbunden. Dadurch wird eine Brücke gebaut, die es dem Publikum ermöglicht, andere Kulturen zu verstehen und zu erleben. Eine Mischung aus Figurentheater, Schauspiel, Film und mitreißender Livemusik. Dieses Theaterstück gibt es auch in einer Version mit der Gruppe IyASA Zimbabwe. Sie spielen gemeinsam mit dem österreichischen Ensemble (siehe Co-Produktionen).

INHALT:

Eine Mutter erzählt ihrem Kind die Geschichte einer Ungerechtigkeit. Amanzi, der Geist des Wassers, Sohn von Umoya, der Luft, wird vom Krokodil betrogen. Geschickt gelingt es diesem, die Menschen zum Bau eines Staudammes zu überreden, um dem Wasser die Kraft zu nehmen. Das Krokodil verspricht Wohlstand und Reichtum - doch es hält keines seiner Versprechen. Letztlich wird das Wasser portioniert, in Plastik Faschen gefüllt und so, eingesperrt für teures Geld in die ganze Welt verschickt. Da erhebt sich ein Getöse und ein Sturm bricht los!

Eine spannende und berührende Geschichte über Engagement und Gerechtigkeit, die uns alle angeht.