Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Details und Karten

Einführung / Kurzbeschreibung

Heimaturlaub

Eine Veranstaltung des Jazzclub Melk

"Man hat das Gefühl, dass hier nicht nur sechs Musiker, sondern auch sechs Freunde auf der Bühne stehen, die sich gegenseitig zuhören und einander vertrauen. Nur so kann dieser Bandsound entstehen, von dem die Zuschauer an diesem Abend nicht genug bekommen können." BR

Das junge deutsch-österreichische Ensemble mit Wiener Wurzeln konnte jüngst den renommierten 8. Burghauser Nachwuchs Jazzpreis für sich entscheiden. 

Nun entführen Jakob Kammerer und Christian Amstätter-Zöchbauer, das Drittel der Bandmitglieder das sich in Melk beheimatet fühlt, ihre KollegInnen zum Heimat Urlaub. "Vor Freunden und Verwandten zu spielen ist noch immer das Schönste", seufzt Kammerer vorfreudig und gedankenverloren in sich hinein...

Auf die Bühne gebracht werden an diesem Abend ausschließlich Eigenkompositionen die durch den kleinorchestralen Sound der Band geprägt sind.

 

Besetzung:

Richard Köster - Trompete/Flügelhorn/Komposition
Ben Daxbacher - Altsaxofon, Querflöte
Alois Eberl - Tenorposaune
Christian Amstätter-Zöchbauer - Bassposaune
Beate Wiesinger - Kontrabass
Jakob Kammerer - Schlagzeug/Komposition